Alpinfahrten

Mittersill / Kitzbühel
vom 29.01.2022 bis 05.02.2022

Unser Ziel ist in der kommenden Skisaison ist das Bergstädtchen Mittersill / Oberpinzgau in Österreich. Die Gemeinde Mittersill hat rund 5.500 Einwohner. Sie liegt im Tal auf 790 m Höhe. Hier gibt es das große Informationszentrum des Naturparks Hohe Tauern. Die Stadt ist mit dem Auto entweder über Kitzbühel und dem Pass Thurn oder über Zell am See zu erreichen. Auch einen Bahnanschluss über Zell am See gibt es.
Wir werden in Mittersill im Sporthotel Kogler in Doppelzimmer untergebracht sein. Das Hotel ist ein 4-Sterne Haus. Alle Zimmer sind mit Dusche/Bad und WC. Einzelzimmer stehen in begrenzter Zahl gegen Zahlung eines Zuschlages zur Verfügung. Es gibt ein Hallenbad mit einem 25 m Sportbecken, einem Whirlpool sowie eine Sauna und Dampfbad. Zum Hotel gehören kostenpflichtig u.a. eine Tennishalle mit 3 Plätze, ein Fitnessstudio und ein Bogenparcour. Alles nutzbar unter dem Vorbehalt Corona. Das Hotel liegt fußläufig zum Zentrum.
Morgens gibt es ein Frühstücksbuffet und abends ein Menü nach Wahl oder ein Buffet, dabei immer ein Salatbuffet.

Wir werden im Skigebiet Kitzbühel skilaufen. Mit dem Skibus und der „Panoramabahn Kitzbüheler Alpen“  in Hollersbach (ca. 10km) erreichen wir das Skigebiet auf der Resterhöhe. Von dort können wir auf Skiern bis Kitzbühl/Kirchberg „schaukeln“ (z.B. zur Hahnenkamm-Familienabfahrt). Das Skigebiet umfasst 230 Pisten-km. Skilanglauf ist bei guter Schneelage möglich. Im Tal gibt es verschiedene Loipen.
Es wird skifahrerische Betreuung durch Übungsleiter angeboten. Anfängerkurse werden nicht durchgeführt.

Anfang Januar gibt es ein Vorbereitungstreffen; Einladung folgt. Dabei wird die An- und Abreise in Privat-Pkws organisiert. Bahnanreise ist in eigener Regie möglich (z.B. Nms ab: ca. 8 Uhr, Mittersill an: ca. 18 Uhr). Bitte bei der Anmeldung vermerken, ob eine Bahnanreise beabsichtigt ist. Bei genügend Interessenten können wir eine Gruppenfahrkarte organisieren. Deswegen Bahnfahrer bald melden.

Besonderheit Skipass:
Die Skipässe werde ich über das Hotel beziehen. Deswegen gibt es Fahrtenbeitrag mit Skipass (= Skipass für 6 Tage). Das Hotel kann auch Skipässe für mehr oder wenige Skitage liefern. Deswegen Info über gewünschte Skitage an mich bis zum Vorbereitungstreffen, spätestens bis 1 Woche vor Reiseantritt. Die Preisdifferenz für mehr oder weniger Tage rechne ich vor Ort ab. Für Nicht-Skiläufer gibt es auch einen Fahrtenbeitrag ohne Skipass.

Wir freuen uns über Anmeldungen und Interesse. Natürlich steht die Durchführung der Fahrt unter dem Vorbehalt, dass die Corona-Pandemie der Skifahrt nicht entgegen steht. Darüber gibt es aktuelle Infos spätestens im November. Eventuelle Nachfragen bitte an den Fahrtenleiter richten.

Fahrtenbeitrag:
Kosten pro Person mit 6-Tages Skipass:          985 € (ohne Fahrtkosten)
Kosten pro Person ohne Skipass:                        760 € (ohne Fahrtkosten)
Einzelzimmerzuschlag:                                              105 €

Fahrtenleitung:
Andreas Kluckhuhn
Tel.: 04321 61558
E-Mail:

Anmeldung

– Bankverbindung –